L.TOWN

Der Ort
für
Veränderung


Technische Neuerungen, disruptive Innovationen, volatile Märkte, globale Konkurrenz und fordernde Zielgruppen — Unternehmen stehen unter enormen Innovationsdruck. Etablierte Unternehmen mit starren Strukturen können nur schwer auf die neuen Herausforderungen reagieren.

Gefragt ist ein dynamischer Ort, an dem Herausforderungen zu Chancen werden, wo aus ersten Ideen innovative Produkte entstehen, wo Experten unternehmens- und funktionsübergreifend zusammenarbeiten können.

In Landquart entsteht genau dieser Ort: Der Ort der Veränderung – L.TOWN.



L.Town-Karte

Der
Schlüssel


Im L.TOWN werden etablierte Unternehmen fit für die Zukunft.

Sie haben Projekte, die aufgrund langer Entscheidungswege, starrer Strukturen, voller Terminkalender oder fehlender Lösungsansätze in der Sackgasse stecken?

L.TOWN schafft Abhilfe: Flexible Ressourcen, externe Experten, vielseitiges Know-how und neue Methoden helfen, gemeinsam innovative Ansätze zu erarbeiten und so neue Märkte zu erschliessen.



Möchten Sie
dabei sein?



Die Köpfe
hinter
der Idee


Bild Saverio Cerra SAVERIO CERRA

Leiter Geschäftsfeldentwicklung und Mitglied der Geschäftsleitung von ÖKK

Bild Marie Eckert MARIE ECKERT

Initiantin und Leiterin verschiedener Co-Working Spaces, im Vorstand des Vereins Coworking Graubünden

Bild Haempa Maissen HAEMPA MAISSEN

Geschäftsführer und Partner der 08EINS AG, Präsident der MINT-Academy

Bild Michael Forster MICHAEL FORSTER

Dozent am Schweizerischen Institut für Entrepreneurship (SIFE) der Fachhochschule Graubünden